CYBERKNIFE – WELTWEIT INNOVATIVSTE TUMORBEHANDLUNG IM SUBMILLIMETERBEREICH

WILLKOMMEN IM CYBERKNIFE CENTER HAMBURG


In der Gesundheitsmetropole Hamburg finden Sie eines der innovativsten Krebs-Therapiezentren Deutschlands. Unser CyberKnife Center bietet Ihnen eine hochpräzise Tumorbehandlung der Radiochirurgie, das „virtuelle Skalpell“ dieser CyberKnife-Technologie zerstört das kranke und verschont nachhaltig Ihr gesundes Gewebe.


Das CyberKnife ist eine schonende submillimetergenaue Photonenbehandlung, ambulant - ohne Krankenhausaufenthalt, ohne operativen Eingriff. Dies ist für Sie als Tumorpatient komfortabel, denn die Therapie mit dem CyberKnife benötigt weder eine Narkose noch einen stationären Aufenthalt. Sprechen Sie mit uns über Ihre Erwartungen und Ängste. Wir erklären Ihnen gerne, wie und bei wem diese innovative und moderne CyberKnife-Technologie eingesetzt werden kann.

 

Unser CyberKnife-Hamburg-Team steht Ihnen zur Seite.


Wir sind für Sie da!

RADIOCHIRURGIE – NANOMILIMETERGENAUE TECHNOLOGIE

Technologischer Fortschritt mit zahlreichen Vorteilen: Die Radiochirurgie gehört mittlerweile zu den schonendsten und erfolgversprechendsten Methoden der Strahlentherapie. Die eingesetzte CyberKnife-Technologie gewährleistet, dass mit höchstmöglicher Präzision gutartige und bösartige Tumore punktgenau zerstört werden können. Dieses Verfahren wird bei Ihnen von außen angewendet – der Eingriff erfolgt ohne Verletzung, mit vergleichsweise geringer Belastung für den Körper, Schonung des gesunden Gewebes und ohne signifikant negative Nebenwirkungen/Spätfolgen für Sie.

Das neuste VSI-CyberKnife-System bekämpft Tumor-Erkrankungen effektiv, mit einer höchst zuverlässigen Sicherheit und optimaler Verträglichkeit. 


Das Gute ist: Sie werden in entspannter Position behandelt, jede Ihrer natürlichen Bewegungen wird digital exakt verfolgt, sodass der Tumor punktgenau und effektiv zerstört werden kann. Kopfschrauben, wie beim sogenannten GammaKnife-Gerät, kommen bei Ihrer CyberKnife-Behandlung nicht zum Einsatz, und im Gegensatz zum GammaKnife können wir mit dem CyberKnife den ganzen Körper bestrahlen.

SZH Cyberknife Icon

Das Cyberknife kann auch nur mit einer Sitzung zur Heilung führen, wenn die Indikationen eine solche Therapie zulassen.


Sprechen Sie uns gerne diesbezüglich an!

SZH_Cyberknife
SZH_Cyberknife
Icon Zitat

Trotz modernster Technik steht der Mensch
bei uns im Mittelpunkt.

PD Dr. med. Fabian Fehlauer

Vorteile der CyberKnife-Therapie:

  • Modernste Technik 
  • Präzise und effektiv 
  • Maximal schonend 
  • Keine Operation 
  • Keine Narkose 
  • Kein Wundschmerz 
  • Kein Krankenhausaufenthalt 
  • Keine Reha 
  • Ambulant und komfortabel
  • Keine Kopfschrauben

Vorteile einer Behandlung im CyberKnife-Center Hamburg:

  • Ambulante und meist einmalige Behandlung 
  • Kurze Therapiezeit
  • Angenehmes Liegen während der Behandlung
  • CyberKnife-Team verfügt über exzellente Kompetenz und fundierte Erfahrung mit Behandlungen der Radiochirurgie
  • Team ist multiprofessionell und arbeitet unter Beteiligung anderer Fachrichtungen
  • Angegliederte Diagnostik (u.a. MRT, PET/CT)
  • Kurze, gastfreundliche Verweildauer in der Hansemetropole Hamburg

EINZIGARTIGE TECHNIK - AMBULANTE THERAPIE - MESSBARE ERFOLGE


Besuchen Sie uns im CyberKnife Center, im schönen Hamburg. Die Hansestadt gilt als einzigartige und gastfreundliche Gesundheitsmetropole in Deutschland. Es ist kein Zufall, dass unser CyberKnife Center in Hamburg positioniert ist – die norddeutsche Perle ist ein idealer Standort für innovative und zukunftsweisende Medizin im Kampf gegen Krebs.

CyberKnife Center Hamburg

im Strahlenzentrum Hamburg 


Langenhorner Chaussee 369 

22419 Hamburg 


Telefon: +49 40 244 245 80 

Fax: +49 40 244 245 869 

E-Mail: [email protected] 

Cyberknife Center Hamburg Logo

Einzigartige Therapie:

Die Behandlung erfolgt ohne Narkose, ohne Schmerzen und in ruhigem Ambiente.

Perfekt abgestimmtes Zusammenspiel:

Ein Spezialisten-Team plant den Eingriff und steuert die Technik – der Hochleistungsroboter reagiert auf jede Ihrer Bewegungen.

Jahrelange Erfahrung und höchste Kompetenz:

Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten, Institutionen und Kliniken bündelt Wissen für diese Therapie.

Durch die Kombination eines Hightech-Roboters mit einem intelligenten Bildführungssystem kann das CyberKnife kleine Tumore präzise und effektiv ausschalten. Dabei ist die Behandlungsmethode für den Patienten schmerzfrei und komfortabel. Die Präzision des Systems erlaubt eine „virtuelle Operation“ in meist nur einer einzigen Sitzung. Bei Bedarf kann diese auf zwei bis fünf Behandlungssitzungen aufgeteilt werden. Insbesondere in sensiblen Körperbereichen wird dadurch eine optimale Schonung des umliegenden, gesunden Gewebes erreicht. Da die Behandlung selbst schmerzfrei ist und Sie nur minimal beeinträchtigt, kann sie ambulant durchgeführt werden. Eine Narkose, ein Krankenhausaufenthalt, eine Anschlussheilbehandlung oder eine Rehabilitation sind in der Regel nicht erforderlich.

 

Die CyberKnife-Behandlung beeinträchtigt keineswegs Ihre Lebensqualität, diese ermöglicht Ihnen den gewohnten Tagesablauf bereits kurz nach der Behandlung wieder nachzugehen. Das CyberKnife ist flexibel und praktisch in allen Körperregionen einsetzbar, z.B. an Kopf, Wirbelsäule, Knochen, Lunge, Leber, Bauchspeicheldrüse, Niere/ableitenden Harnwegen und an der Prostata. Voraussetzung für eine Behandlung mit dem CyberKnife ist eine für die Radiochirurgie geeignete Indikation.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. 

Wir stehen Ihnen zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Vorteile Icon Blau Weiß
Icon Erstgespräch Blau

DAS ERSTGESPRÄCH


Im Erstgespräch mit unseren Experten möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben sich gründlich über die Einzelheiten Ihrer bevorstehenden Strahlentherapie in Hamburg oder Ihrer radiochirurgischen Behandlung am Cyberknife zu informieren und alle Ihre Fragen und Sorgen zu äußern. Zugleich möchten wir uns ein möglichst genaues Bild von Ihnen und Ihrem bisherigen Erkrankungsverlauf, sowie bereits durchgeführten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen machen. Ihr Strahlentherapeut erklärt Ihnen verständlich und detailliert den Ablauf und das Ziel der Behandlung sowie mögliche Nebenwirkungen. Wir sprechen auch über Alternativen zur Strahlenbehandlung, sofern diese medizinisch für Sie infrage kommen. 


Wir nehmen uns Zeit, um Sie in dieser neuen, ungewohnten Situation zu begleiten, damit Sie sich umfassend informiert entscheiden können. Wenn Sie möchten, machen Sie sich gern Notizen und bringen Sie Ihren Partner/Ihre Partnerin, ein Familienmitglied oder eine Person Ihres Vertrauens zum Gespräch mit. Am besten ist es, wenn wir Ihre Krankenunterlagen bereits einige Tage vor diesem Gespräch erhalten. Diese können Sie gerne unkompliziert HIER hochladen. Die Unterlagen und diagnostischen Bilder (CT, MRT oder PET) sind die Grundlage für unsere Ärzte und Experten, sich mit Ihrer Krankengeschichte vertraut zu machen und gegebenenfalls auch mit Ihren sonstigen behandelnden Ärzten oder Ihrem Operateur Rücksprache zu halten.



DIE BESTRAHLUNGSPLANUNG 


Unsere Strahlentherapeuten und Physiker legen die für Ihre Strahlentherapie im Strahlenzentrum Hamburg optimalen Bestrahlungsparameter fest. Dabei gilt der Grundsatz: größtmögliche Effizienz bei minimalem Risiko für Ihr gesundes Gewebe. Mithilfe bildgebender Verfahren wie der Computer-Tomographie (CT) oder der Magnetresonanz-Tomographie (MRT) ermitteln wir, wo genau das zu behandelnde Gewebe liegt. Dann legen wir das optimale Volumen und die Konfiguration für die zu bestrahlende Region fest und berechnen die für Sie beste Strahlendosis und -verteilung. 


Ein gleichbleibender Ablauf fordert bei jeder Behandlung Ihre exakt gleiche Position. Um das zu gewährleisten, fertigen wir individuelle Lagerungshilfen an.

Icon Strahlentherapie Akkordeon

Mithilfe eines Laserstrahls richten wir das Bestrahlungsgerät auf die Einzeichnungen aus und prüfen die exakte Positionierung. Während der Bestrahlung liegen Sie ganz entspannt im Therapieraum. Über eine Sprech- sowie eine Videoanlage stehen Sie permanent mit unserem Team in Kontakt. Sollten Sie Probleme oder Unwohlsein verspüren, können wir die Bestrahlung bei Bedarf jederzeit unterbrechen.


Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur angepassten Haut- und Körperpflege, Ernährung und weiteren Verhaltensmaßnahmen!

Icon Nachsorge blau

Nach Ihrer letzten Anwendung folgt ein ausführliches Abschlussgespräch mit Ihrem Strahlentherapeuten. Wir möchten mit Ihnen medizinisch und menschlich in den Dialog treten. Im Gespräch klären wir unter anderem, ob Ihre möglichen akuten Reizerscheinungen zeitgerecht abgeklungen sind. Wir besprechen die Nachsorge-Optionen und Untersuchungen und vor allem möchten wir wissen, wie es Ihnen geht.


Ihre Gesundheit ist das höchste Gut und wir behandeln diese mit dem größtmöglichen Respekt und der höchsten Priorität.