WILLKOMMEN IM STRAHLENZENTRUM HAMBURG WIR GLAUBEN AN EIN OFFENES, MENSCHLICHES UND VERTRAUENSVOLLES MITEINANDER.

UNSERE PHILOSOPHIE 


Es ist die Kombination aus exzellenter Technologie und Menschlichkeit, die uns zu einem Ort des Vertrauens macht. Sie können sich darauf verlassen, dass wir uns, neben der etablierten schulmedizinischen und leitlinienkonformen Behandlung, auch für weitere begleitende und unterstützende Verfahren und Angebote einsetzen. Wir kümmern uns, wenn Sie es wünschen, um sämtliche Belange der Krebsdiagnose und Therapie und empfehlen Ihnen gerne die besten Kompetenznetzwerke für Ihre ergänzenden Therapien.


Wir sind davon überzeugt, dass diese Therapien zur Stärkung Ihres Immunsystems beitragen können und somit die wichtige Balance zwischen seelischem Wohlbefinden und der Erhaltung oder Verbesserung der Lebensqualität aktivieren. 

DIE GRUNDLAGE UNSERER WERTE-DNA

Philosophie des SZHH

Begleitende und unterstützende Verfahren und Angebote und eine ganzheitliche Strahlentherapie:

Ernährungsberatung und abgestimmte 

Nahrungsergänzung

Krankengymnastik

Bewegungstherapien

Massagen

Individuelle biologische Untersuchungen

Akupunktur (einschl. TCM)

Psychosomatische Gesprächsführung

Psychoonkologische und palliative Begleittherapien

Schmerztherapien

LIEBE PATIENTIN! LIEBER PATIENT! 


Schön, dass Sie sich Zeit nehmen, sich über unser Team zu informieren! Mein Name ist Fabian Fehlauer und ich bin der ärztliche Leiter des Strahlenzentrums Hamburg MVZ, welches ich 2007 gegründet habe.


Unsere Klinik bietet Ihnen ein umfangreiches Spektrum der modernen Strahlentherapie. Sie sind bei uns in besten Händen – unser Team und ich begleiten Sie auf Ihrem Therapieweg mit Expertise, modernster Technologie und dem bestmöglichen Einfühlungsvermögen. Es geht um Ihr höchstes Gut – Ihre Gesundheit! 

Wir sind für Sie da und möchten Ihnen helfen, schnell wieder gesund zu werden. 


Wir stehen Ihnen zur Seite, klären Ihre ganz persönlichen Fragen und gehen mit Ihnen mögliche Therapieverfahren durch. 


Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch! 


Ihr PD Dr. med. Fabian Fehlauer

PD Dr. med. Fabian Fehlauer

Geschäftsführung, Ärztlicher Leiter, Facharzt für Strahlentherapie, Radioonkologie & Palliativmedizin

Fabian Fehlhauer
Fabian Fehlhauer

Die moderne Strahlentherapie ist mehr als nur eine Therapieoption.

Ausbildung/Werdegang:

Alter:52 Jahre, geboren in Hamburg

1987 Abitur Christianeum, Hamburg

1987-1989 Ausbildung zum Truppenoffizier der Bundeswehr

1989-1996 Medizin-Studium Hamburg

1996-1997 Arzt in der Pathologie

(Promotion 1997)

1998-1999 DFG-Forschungsstipendium Amsterdam

2000-2007 Facharztausbildung Strahlentherapie Lübeck und Hamburg

(Habilitation 2007 (Privatdozent Dr. med.))

2007 Gründung des Strahlenzentrum Hamburg

2009 IMRT (IGRT, CBCT), Atemunabhängige Bestrahlung, Radiochirurgie  

2011 Cyberknife-Installation

2013 Nebenbetrieb ELMSHORN

2016 Professur University Bucarest (UTM) https://www.utm.ro/en/visiting-professors-english/

2019 Modernisierung sämtlicher Gerätschaften

2020 Implementierung des „Welcome-Centre“ 

Zusatzausbildungen: Akkupunktur, biologische Krebsmedizin, Studienleiter

Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin

Team-Mitglied seit: Gründer, alleiniger Eigentümer und ärztlicher Leiter

Kernexpertise:

Radioonkologie

Radiochirurgie

interdisziplinäre Onkologie

Spezialgebiet:

Patientenbetreuung

Zielvolumen

Ausbildung

Dipl. Phys. Dr. med Heinrich Annweiler

Facharzt für Radiologie und Strahlentherapie

SZH_Heinrich_Annweiler Bild mit Text
Heinricht Annweiler

Mein Ziel ist die Verbindung von Spitzenmedizin und individueller Patientenbetreuung.

Ausbildung/Werdegang:

Alter: 1952 geboren in Brühl / Rheinland

1972 Abitur Städtisches Gymnasium Brühl

1972-1973 Fähnrich bei der Bundeswehr

1973-1979 Studium der Physik Universität Bonn

1981-1985 Arbeit als Medizinphysiker Universität Köln

1978-1985 Studium der Humanmedizin Universitäten Bonn und Köln

Promotion zum Dr. med. 1989

1985-1994 Facharztausbildung Röntgendiagnostik/Strahlentherapie Uni-Klinik Essen

1992-1993 Arzt in der Klinik für HämatoOnkologie der Universitätsklinik Essen

1990 und 1995 Facharzt für Radiologie und Strahlentherapie

1995-1998 Oberarzt in der Abteilung für Radioonkologie der Universitätsklinik Münster

1998-2017 Chefarzt der Abteilung Strahlentherapie am Helios-Klinikum Schwerin

2013-2017 Unterricht Anatomie, Physiologie und Radiologie Berufliche Schule Schwerin

2017-2018 Facharzttätigkeit Universität Greifswald

Seit 2018 Facharzttätigkeit am Strahlenzentrum Hamburg

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Interdisziplinäre Strahlentherapie und Onkologie,

Bestrahlungsplanung

Patientenbetreuung

Durchführung von Studien

Felix Behrens

Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie

Felix Behrens
Felix Behrens

Bei uns steht der Mensch immer im Mittelpunkt!

Ausbildung/Werdegang:

Alter: 1983 geboren in Hamburg

2003 Abitur Heinrich Heine Gymnasium, Hamburg

2003-2004 Zivildienst im Amalie-Sieveking Krankenhaus

2005-2011 Medizin-Studium, Essen

2012-2013 Facharztausbildung Strahlentherapie Städtisches Klinikum Lüneburg

2014-2016 Facharztausbildung im Hermann-Holthusen Institut für Strahlentherapie AK St Georg Hamburg

2016-2018 Facharztausbildung in der Praxis für Strahlentherapie St. Georg, Hamburg

2019 Facharzt-Anerkennung Strahlentherapie und Radioonkologie

Seit 2019 Strahlenzentrum Hamburg

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Gesamtgebiet der Strahlentherapie

Dr. med. Sebastian Exner

Facharzt für Strahlentherapie und Radioonkologie

Sebastian Exner
Sebastian Exner

Hier stehen Sie immer an erster Stelle!

Ausbildung/Werdegang:

Alter: 1986 geboren in Hamburg

2005 – 2011 Studium der Humanmedizin an der Heinrich Heine-Universität in Düsseldorf

2011 Praktisches Jahr Mount Sinai New York, USA

Groote Schuur Hospital Capetown // Kapstadt // Südafrika

Luzerner Kantonspital // Luzern // Schweiz

Spital Coltea // Bukarest // Rumänien

2012 – 2018 Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Charité Berlin

2018 – 2019 Onkologisches Therapie Centrum Köln

Seit 2020 Strahlenzentrum Hamburg

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Prostata-Krebs

Stereotaxie

robotergestützte Radiochirurgie

CyberKnife

Laura Roettger

Assistenzärztin

SZH Portrait Laura Roettger Bild und Text
Laura Roettger

Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1985

2004 Abitur Gelehrtenschule des Johanneum, Hamburg

2004 - 2012 Medizin-Studium Hamburg

2012 - 2014 Ärztin in der Gynäkologie/Neonatologie Schweiz

2017 – 2020 Assistenzärztin in der Strahlentherapie Hermann-Holthusen Institut, AK Sankt Georg Hamburg

Seit 2020 Teammitglied im Strahlenzentrum Hamburg

Dr. Antje Scheffler

Ärztin

DR_Antje Scheffler
Antje Scheffler

Behandle alle Patienten*innen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1969

1987: Abitur, Christianeum, Hamburg

1987-1993: Studium der Medizin in Hamburg

1994-1998: Ärztliche Tätigkeit/Weiterbildung Lungenabteilung AK Harburg, Hamburg

1998-2013: Ärztliche Tätigkeit/Weiterbildung in der 1. Med. Abteilung AK Harburg (Kardiologie, Intensivstation und zentrale Notaufnahme)

2002: Promotion

Zusatzbezeichnung: Rettungs- und Notfallmedizin (1999)

Team-Mitglied seit 2013: ärztliche Tätigkeit und Weiterbildung im Strahlenzentrum Hamburg

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Innere Medizin mit Pneumologie

Intensive Betreuung von Mammakarzinom-PatientInnen

Björn Peters

Leitung MTRA

Björn Peters
Björn Peters

Mit Sozialkompetenz und einem roten Faden arbeite ich leidenschaftlich für die gute Sache.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1976

1996: Abitur Dorothea-Schlözer Schule, Lübeck

1996-1998: Zivildienst Uni Klinikum Lübeck

1998-2001: Ausbildung MTRA Uni Klinikum Lübeck

2001-2004: Tätigkeit Strahlentherapie der Uni Klinikum Lübeck

2004-2007: Tätigkeit Strahlentherapie Bonn-Rhein-Sieg

Seit 2007: Tätigkeit Strahlenzentrum Hamburg

Team-Mitglied seit: Gründungsmitglied

Kernexpertise:

Strahlentherapie

Radiochirurgie

Organisation

Spezialgebiet:

Patientenbetreuung

Ausbildung

Teambuilding

Dipl.-Phys. Oliver Bislich

LEITUNG MEDZINPHYSIK, M.Sc.

SZH_Oliver_Bislich Bild und Text
Oliver Bislich

Meine Aufgabe ist es, für alle Probleme die optimale Lösung zu finden.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1980

2000: Abitur Hermann-Lietz Schule, Spiekeroog

2000-2001: Zivildienstleistender Ev. Kirchengemeinde Spiekeroog

2002-2007: Studium der Physik (Schwerpunkte Medizinphysik und Umweltphysik) an den Universitäten Bremen und Oldenburg

2002-2004: Arbeitsgruppe für Ozeanographie + zwei Forschungsreisen über den Atlantik

ab 2004: Teilnahme an der Landesmessstelle für Radioaktivität

ab 2007: Hilfskrafttätigkeit in der Medizinphysik am Klinikum Bremen-Mitte

2007-2010: Ausbildung zum Medizinphysik-Experten / MPE am Klinikum Bremen-Mitte

2008: Erhalt der Fachkunde (Bereiche Teletherapie und Brachytherapie) Fachkunde im Bereich Strahlentherapie (Teletherapie 🡪 Bestrahlung von Aussen) und Brachytherapie (Bestrahlung von Innen)

2007-2010: Zusatzausbildung und Fachanerkennung der DGMP (Deutsche Gesellschaft für Medizinsiche Physik)

2008-2011: Master-Studiengang Medizinische Physik

2011: Master of Science in Medizinischer Physik, Technische Universität Kaiserslautern

Team-Mitglied seit 2010, seit 2018 leitender Medizinphysik-Experte

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Bestrahlungsplanung

Reparatur / Troubleshooting der Bestrahlungsgeräte

Dosimetrie

Qualitätssicherung

Sarah Peters

Stellvertretende Leitung der Medizinphysik

Dipl.-Ing. Sarah Peters
Sarah Peters

Aufgepasst und mitgedacht!

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1984

2004 - 2010: Studium der Biomedizinischen Technik an der FH Münster 🡪 Abschluss: Dipl. Ing. (FH)

2010-2013: Weiterbildung zur Medizinphysikexpertin im SZHH

Ab 2013: Fachkundige, strahlenschutzbeauftragte Medizinphysikexpertin

Seit 2018: Stellvertretende Leitung der Medizinphysik

Team-Mitglied seit: Mai 2010

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Bestrahlungsplanung

Qualitätssicherung

Troubleshooting

Lösungsfinderin für viele Probleme (meist technischer Art)

Carolin Wittenbrink

Medizinphysik Expertin, Standortübergreifende QMB

Dipl-Ing_Craolin Wittenbrink
Carolin Wittenbrink

Ich möchte immer das Beste für Sie und unser Team.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1989

2007-2012: Studium: Medizintechnik an der Fachhochschule  Lübeck

04.2011-09.2011: Berufsbegleitendes Semester im Strahlenzentrum Hamburg als Medizinphysik-Expertin

10.2011 bis 06.2012: Diplomandin im Strahlenzentrum Hamburg

07.2012: Abschluss als Dipl. Ing. (FH)

08.2012-10.2013: Erlangung der Fachkunde zur Medizinphysik-Expertin durch Weiterbildung an den Standorten Langenhorn und Elmshorn des Strahlenzentrums Hamburg

Seit 2018: Ergänzende Aufgaben als standortübergreifende Qualitätsmanagement-Beauftragte

Seit 2019: Zusätzliche Aufgaben als stellvertretende Fachleitung Medizinphysik für den Standort Elmshorn

Team-Mitglied seit 2011

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Medizinphysik

Qualitätsmanagement

Teamführung

Optimierung von Arbeitsabläufen

Finja Schröder

Ltg. MFAs/u.a. Anmeldung

LeitungMFAs, Finja Schroeder
Finja Schroeder

Die Gesundheit jedes einzelnen Menschen ist das höchste Gut.

Ausbildung/Werdegang:

Geburtsjahr: 1991

2008 – 2011: Ausbildung zur MFA beim Kinderarzt

2011 – 2015: MFA Strahlenzentrum Hamburg

2015 – 2016: MFA Onkologische Schwerpunktpraxis

2016 – 2017: Mutterschutz

2017 – 2019: MFA Kinderarztpraxis

Seit 07.2019: Leitung MFA Strahlenzentrum Hamburg

Team-Mitglied seit: 2011 – 2015 + 07.2019

Spezialgebiete und Kernexpertise:

Begleitung

Durchführung und Umsetzung der Prozesse/Abläufe an der Anmeldung

Menschenführung à kooperativer Führungsstil (Motivation, Konsensfindung, partnerschaftliche Zusammenarbeit)